22.AUG 2020

Dirt Jam Magdeburg

Die M-Trail-Crew um Marcus Wallborn hat eine guten Job gemacht, die Trails perfekt vorbereitet und doch war Daumendrücken bis zum Schluss angesagt. Unnötig, denn es wurde ein perfekter Tag mitten in Magdeburg, Wind und Wetter passten. Und so kamen sie in Scharen: BMXer*innen, MTBer*innen und gut gelaunte Zuschauer. 

Trotz Auflagen durch Corona, schien die Sonne am Ende des Tages für über 250 Besucher*innen und über 70 Fahrer*innen, darunter Hochkaräter wie Simon Moratz und Paul Thölen. Beide mussten anerkennen, dass die Locals um Christoph Nitzsche und Sebastian “Harry” Herbst, richtig heiß waren und die Session über Stunden bestimmten. So fiel am Ende auch die Wertung durch alle anwesenden Fahrer*innen aus, denn am Ende war “Harry” am Ende des Tages Boss of the Trails und konnte sich über etwas Taschengeld und den Titel Erster Landesmeister Dirt Sachsen-Anhalt freuen. 

Bei den Girls beeindruckte Teresa Grauten, die mit den Jungs ihrer Crew aus Hannover einen schönen Train nach dem anderen über die großen Hügel feuerte. Der Local Liu Guderjahn überzeugte nicht nur Judge Walter bei den Rookies bis 16 Jahre, sondern lässt mit seinen zehn Lensen noch einiges für die Zukunft erwarten. 

Am Ende heißt es, wir freuen uns aufs Wiedersehen und danke der M-Trails-Crew, dem SportArt e.V., dem Landesverband Radsport und natürlich allen Fahrer*innen und Besucher*innen!

Bewegtes

von freedombmx.de

Ergebnis

Männer

31 Teilnehmer*innen, entschieden durch Riders-Judging

  1. Sebastian Herbst (Colbitz)
  2. Christoph Nitzsche (Magdeburg)
  3. Simon Moratz (Zolling)
  4. Marcus Wallboarn (Magdeburg)
  5. Paul Thölen (Viersen)
  6. Marcus Reuss (Wuppertal)
  7. Paul Köhlert (Magdeburg)

Ergebnis

Damen

  1. Teresa Grauten (Hannover)

Ergebnis

Rookies

11 Teilnehmer*innen U17,
bewertet durch Marcus Wallborn

  1. Liu Guderjahn (Bideritz)
  2. Floyd Krüger (Magdeburg)
  3. Kiran Kannebaum (Magdeburg)
  4. Jonathan Brommer (Magdeburg)
  5. Jaen-Jack Hycka (Magdeburg)
  6. Lewi Guderjahn (Bideritz)
  7. Benjamin Meyer (Schönebeck)
  8. Jermaine-Gabriel Kühn (Magdeburg)
  9. Lennox Röll (Magdeburg)
  10. Wito Boese (Magdeburg)

Bilderz

Weitere Bilder und ein Filmchen sind in Arbeit…

Bei der Website handelt es sich um eine Veröffentlichung des Landesverband Radsport Sachsen-Anhalt e.V. in Zusammenarbeit mit dem Förderverband Freestyle Mitteldeutschland e.V.

 

ImpressumDatenschutzerklärung